CONFI MM Café Bar Confiserie Logo _edited.jpg
Bild CONFI Grafik Pärchen mit Wappen JPG.jpg

Tradition, Innovation

Glamour & Zeitgeist

gestern & heute zugleich. Melange zweier Welten.

 

Gelebte Gastlichkeit mit Korkenknall 


 

CONFI MM Café Bar Confiserie

 

Seilerstätte 16

1010 Wien

Tel: +43 1 513 53 78

Mail: office@confi.at

 

ein Unternehmen der

 

BWH Liegenschaftsverwaltung GmbH
Kendlerstrasse 22, 1140 Wien
Tel: +43 1 982 14 54
Fax: +43 1 982 14 20
email: office.bwh@aon.at
Firmenbuchnummer: FN122118k HG Wien
UID- Nr.: ATU 15683008

 

 

Über Uns

 

Die CONFI MM Café Bar Confiserie ist eine Tagesbar Café Confiserie 

mit Eventmöglichkeiten zu finden in 1010 Wien, Seilerstätte 16.

 

Die MM Café Confiserie, liebevoll „CONFI“ genannt,

gibt es als Familienunternehmen am Standort bereits seit über 40 Jahren.

Die Café Confiserie wurde von Beginn an über viele Jahre mit viel Liebe und

Engagement geführt von Familienmitgliedern der Familie Macho.

 

Die seit 1981 traditionell bestehende Café Confiserie erfuhr 2022 einen Relaunch

durch Renovierung der Geschäftsräumlichkeiten, Adaption an den aktuellen Stand der Technik,

sowie durch die Anpassung des Konzeptes.

Die Verbindung zwischen Tradition & Moderne

zieht sich als roter Faden durch das gesamte Unternehmenskonzept und

spiegelt sich wieder in Ambiente, Einrichtung, Philosophie, Konzept und Angebot.

 

In gemütlicher Atmosphäre werden durch freundliches Service,

bei welchem das Wohlergehen des Gastes an erster Stelle steht,

hochqualitative Getränke & Speisen angeboten.

Die CONFI - MM Café Bar Confiserie ist ein Ort der Begegnung, ein Ort der Kommunikation,

egal ob für private oder geschäftliche Gespräche - bei uns kommen

Menschen zusammen in familiärer Atmosphäre, herzlich willkommen mit Herz und Seele.

 

 

Tradition

Die CONFI MM Café Bar Confiserie ist ansässig im „Residenzhof“, einem repräsentativen, denkmalgeschützten Eckhaus, versehen mit reichlich neobarocken Ornamenten. Das Gebäude wurde vom Architektenbüro Büro Fellner & Helmer 1896 errichtet als Clubhaus für den Residenzclub.

 

Der „Residenz Hof“ diente als Offiziers Casino. Es bot Offizieren und höheren Staatsbediensteten,

sowie deren Gästen Club- und Aufenthaltsräume, in welchen Speisen und Getränke angeboten wurden.

Die Bezeichnung „Casino“ wurde ursprünglich abgeleitet von der

italienischen Bezeichnung „Kasino“, welche für eine gute Kantine stand.

Vis-a-vis der CONFI befindet sich das Ronacher Theater, welches errichtet wurde von den Architekten

Ferdinand Fellner dem Älteren, sowie Ferdinand Fellner dem Jüngeren, welches unter der Bezeichnung

„Wiener Stadttheater“ 1872 eröffnet wurde. 1884 brannte das Haus nieder und

wurde als Brandruine von Anton Ronacher gekauft und nannte sich von nun an

„Etablissement Ronacher“. 1987 kauften die Vereinigten Bühnen Wiens das Theater.

Nach einem größeren Umbau fand das Theater 2008 seinen Weg in die Moderne und

wird bespielt mit dem Schwerpunkt Musicals.

 

Entsprechend den denkmalgeschützten Häusern: dem Ronacher, dem Residenzhof und

dem Geschäftslokal der CONFI mit Galerie und Ausstattung aus der K&K Zeit,

spiegelt sich die österreichische Tradition zu einem Teil auch im Angebot der CONFI wider.

  • Wiener Kaffeehauskultur

  • Kipferl süß & pikant und vieles mehr

Moderne

Anpassung des Ambientes & der Technik an den aktuellen Stand der Dinge.

Anpassung des Konzeptes in Hinblick auf Nachhaltigkeit und soziales Engagement.

 

Unsere Produkte sind nach Möglichkeit:

  • regional

  • saisonal

  • zu 100 % ohne Konservierungs- künstliche Farb- und Geschmackstoffe 

  • in BIO Qualität

  • aus fairem Handel

 

Weiters bieten wir auch vegane & vegetarische Speisen und Getränke an.

 

Corporate Social Responsibility:

Durch den Verkauf von Produkten wie LemonAID und CHARI-Tea werden von uns

soziale Projekte in Entwicklungsländern der Anbaugebiete unterstützt.